OM SYSTEM OM-D E-M1 Mark III
Die neue Dimension
der Freihand-Fotografie
Ausverkauft
  • olympus_om_d_e_m1_mark_iii_01
  • olympus_om_d_e_m1_mark_iii_02
  • olympus_om_d_e_m1_mark_iii_03
  • olympus_om_d_e_m1_mark_iii_04
  • olympus_om_d_e_m1_mark_iii_05
  • olympus_om_d_e_m1_mark_iii_06
  • olympus_om_d_e_m1_mark_iii_07
  • olympus_om_d_e_m1_mark_iii_08
  • olympus_om_d_e_m1_mark_iii_09

OM SYSTEM OM-D E-M1 Mark III

 1.799,00

Spiegellose Digitalkamera mit MFT-Sensor

Unübertroffene Mobilität und höchster Komfort
Weltbeste Bildstabilisation von bis zu 7 EV-Stufen
Neuer TruePic-IX-Bildprozessor

Nicht mehr verfügbar

Artikelnummer: V207100BE000 Kategorie:
000

Handliches Design kombiniert mit kompromissloser Bildqualität in allen Situationen machen die E-M1 Mark III zu Ihrem unverzichtbaren Begleiter für atemberaubende Ergebnisse. Erreichen Sie eine neue Dimension der Professionalität – von Natur- und Landschaftsfotografie über Nachtaufnahmen bis hin zu Videos – ohne sich mit schwerer Ausrüstung zu belasten.

  • Sensor

    4/3‘‘ Live MOS Sensor

  • Pixel

    20,4 Megapixel

  • Bildstabilisator

    Sensor-Justierung - 5-Achsen-Kompensation bis zu 7,5 EV-Stufen

  • Serien​aufnahmen

    bis zu 30 Bildern/Sek

  • Licht​empfindlichkeit

    LOW - 6.400 (erweiterbar auf 25.600)

  • Touch-Funktion

    ohne Touch-Bedienung

  • Wi-Fi

    Übertragung aufgenommener Bilder auf einen PC über Access Point, 5 GHz und 2,4 GHz möglich
  • Bluetooth

    Ja
Sensor:

4/3‘‘ Live MOS Sensor

Belichtungsmessung:

ESP-Mehfeldmessung, Spotmessung, Mittenbetonte, Integralmessung, Highlight, Schatten

Bluetooth:

Ja

Wireless LAN:

Übertragung aufgenommener Bilder auf einen PC über Access Point, 5 GHz und 2,4 GHz möglich

Anschlüsse:

HDMI Micro-Stecker (Typ D), USB Typ C

Weitere Funktionen:

Fokus Peaking

Blitz:

kein eingebautes Blitzgerät, extern via Hotshoe

Speichermedium:

Dual Slot, 2x SD UHS-II

Videooptionen:

max. Aufnahmezeit 29 Min, Zeitraffer, Fast Motion, Zeitupe

Videoaufnahmen:

4k 4.096 x 2.160 (C4K) 24p / 3840 x 2160 (4K) / 30p, 25p, 24p

Dateiformate:

JPEG, RAW (12 Bit)

Display:

Vari-angle LCD – Interaktives Bedienfeld, 3,0" (3:2)

Sucher:

Elektronischer Sucher mit 2.360 k Bildpunkten

Verschlusszeiten:

1/32000 – 60 s, Langzeitbelichtung bis zu 30 min

Pixel (effektiv):

20,4 Megapixel

Verschluss:

Elektronisch gesteuerter Schlitzverschluss

Fokusmessfelder:

121 Punkte / Phasenerkennungs-AF Typ Kreuzsensor, 121 Punkte / Kontrast-AF

Autofokus:

TTL Phasenkontrast- und Kontrastmessung

Lichtempfindlichkeit:

LOW – 6.400 (erweiterbar auf 25.600)

Serienaufnahmen:

bis zu 30 Bildern/Sek

Bajonett:

Micro Four Thirds

Bildstabilisator:

Sensor-Justierung – 5-Achsen-Kompensation bis zu 7,5 EV-Stufen

Sensorreinigung:

Supersonic Wave Filter als Staubschutz

Bildprozessor:

TruePic IX

Crop-Faktor:

2x

Akku:

BLH-1 Lithium-Ionen-Akku, ca. 420 Aufnahmen pro Akkuladung

Atemberaubende Bilder ohne schwere Ausrüstung

Die OM-D E-M1 Mark III ist für professionelle Fotografen gemacht. Das kompakte, leichte Kamerasystem ermöglicht Aufnahmen höchster Qualität – für Spitzenergebnisse in allen Situationen.

Olympus OM-D E-M1 Mark III
Olympus OM-D E-M1 Mark III
Olympus OM-D E-M1 Mark III

ABMESSUNGEN & GEWICHT

Breite & Höhe in mm

134,10
90,90

Tiefe in mm

68,90

Gewicht in g

 
580,00
 

MARKE

OM SYSTEM

Noch bis 2021 bekannt als Olympus Imaging ist OM SYSTEM eine Marke von OM Digital Solutions. OM SYSTEMs Leidenschaft ist es, dir das notwendige Werkzeug in die Hand zu geben, um gegen die Zeit anzukämpfen, den Widrigkeiten zu trotzen und Abenteuer zu erleben - bei Sonnenschein, Regen oder Schnee. Das Unternehmen baut einzigartig kompakte und zuverlässige Kamera-Systeme mit Innovationen, die es dir ermöglichen, immer bereit zu sein, um einmalige Momente festzuhalten.
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bewertungen(0)

Es sind noch keine Bewertungen vorhanden.

Eine Bewertung abgeben

Schreibe als erster eine Bewertung “OM SYSTEM OM-D E-M1 Mark III”